Wohin, Goldstrand oder Sonnenstrand ?

Home Foren Reiseziele Bulgarien Wohin, Goldstrand oder Sonnenstrand ?

Wohin, Goldstrand oder Sonnenstrand ?

    • Will
      Teilnehmer
      Themen: 2
      Antworten: 1

      Hi Leute 🙂

      Anstatt Palma de Mallorca wollen wir mit 4 Pärchen diesmal nach Bulgarien. Ich betone: WIR SIND KEINE PARTYURLAUBER !!! Wir lieben allerdings einen langen Strand mit gutem Hotel und Infrastruktur um den Strand herum (Café/Kneipen/Restaurants/Shopping)

      Sollen wir wir an den Goldstrand oder an den Sonnenstrand ?
      Wir wollen eher relaxen und den Urlaub genießen.

      Und in welche Region des Strandes damit wir nicht mit dem Taxi in den Ort fahren müssen.

      Ich sag schon mal Danke

      Grüsse

    • Christopher
      Teilnehmer
      Themen: 0
      Antworten: 1

      Hallo 🙂

      ich mache Urlaub seit über 25 Jahren in Bulgarien. Ich empfehle Euch den Sonnenstrand. Dort werdet Ihr alles benötigte finden. Kilometerlanger Sandstrand, schöne Restaurants, Läden und Discos. In der Regel lohnt sich All-inclusive, auch wenn man öfters auswärts isst. Wenn ihr gerne am Strand liegt, achtet bei der Buchung auf Liegen/Schirme auch am Strand inklusive-geht sonst ganz schön ins Geld. Bei sonstigen Fragen einfach melden.

      • Dylan
        Teilnehmer
        Themen: 0
        Antworten: 1

        Ich kann ebenfalls den Sonnenstrand empfehlen. Auch als Nicht-Party-Urlauber hat man dort jede Menge Freude. Wie mein Vorredner schon schrieb: All-In ist empfehlenswert. Aber selbstredend sollte man dann natürlich nicht das Billgste vom Billigen nehmen 🙂 Für Abends gibt es dann noch jede Menge schöner Bars, in denen man ruhig entspannen kann. Würde den Sonnenstrand nur nicht im Zeitraum Juni/Anfang Juli empfehlen – dort sind seeeehr viele junge Partyurlauber vor Ort.

    • Imogen
      Teilnehmer
      Themen: 0
      Antworten: 2

      Sonnenstrand ist besser. Goldstrand ist nur Party. In der Umgebung vom Hotel Europa: langer Strand, Restaurants, Bars und alles in der Nähe. Wer keinen puren Luxus braucht kann das Hotel mit Frühstück buchen, mehr braucht man in Bulgarien nicht. Die Getränke und Essen sind sehr günstig. PS: Bier 0,5 L kostet umgerechnet 1,50 EUR !!!

      • Jason
        Teilnehmer
        Themen: 1
        Antworten: 3

        Ich empfehle auch den Sonnenstrand und unbedingt Nessebar in der Nähe besuchen. Nessebar ist gut mit dem Bus mit Burgas angebunden. Auf etwa halbem Weg befindet sich in Pomorie ein thrakisches Hügelgrab, welches man für wenig Geld besichtigen kann. In Pomorie befindet sich auch das Salzmuseum. Burgas ist eine der größten Städte Bulgariens und es gibt einiges zu entdecken. Wenn ihr etwas Zeit auf dem Wasser verbringen wollt empfehle ich euch einen Ausflug auf die St. Anastasia Insel, sie hat auch einen kleinen Strand der zum Baden einlädt. Von Burgas aus kommt man auch leicht mit dem Bus Sozopol (die Rückfahrt kann man mit der Fastferry bestreiten), zum Ropotamo Fluss und zum Beglik Tasch bei Primorsko. In der Gegend um Pomorie kann man auch einige Weinkellereien und Kirchen bzw. Klöster besuchen.

    • Imogen
      Teilnehmer
      Themen: 0
      Antworten: 2

      Am Sonnenstrand ist nur Halligalli denkt man immer.
      Man kann durch aus einen “normalen” entspannten Familienurlaub dort verbringen.

      Es gibt hunderte Restaurants am Sonnenstrand durchaus auch ansprechende Bars und wenn Ihnen der Trubel zuviel wird, winkt Nessebar mit seiner UNICEF Weltkulturerbe Altstadt und seiner lebendigen Neustart mit vielen mal offensichtlich, mal etwas versteckten Restaurants und Bars sehr viele davon mit tollen Meerpanoramen.

      Es ist sehenswert. War 2 Mal dort 🙂

      • Jessica
        Teilnehmer
        Themen: 0
        Antworten: 1

        Ich war in Sveti Vlas (nördlich vom Sonnenstrand) in einem Hotel wo jeden Tag auch ein Bus nach Nesebar gefahren ist. Das ist eine wirklich wunderschöne Halbinsel, besteht hauptsächlich nur aus Altstadt. Kann man schön bummeln gehen und sieht einfach schön aus 🙂

        • Lucas
          Teilnehmer
          Themen: 0
          Antworten: 1

          Ich war schon am Sonnenstrand und muss sagen: Einmal und nie wieder. Wir hatten von 9 Tagen auch 8 Tage Regen und Kälte und das im Juni Sauer (einfach Pech gehabt, aber trotzdem). Also wenn du von morgens bis Abends feiern willst, kannst du das da machen, ohne Probleme. Es ist auch alles mega billig. Was schon genannt wurde ist die Altstadt…da waren wir öfter allein schon wegen dem Wetter, die ist wirklich wunderschön und wenn man bisschen schaut, kann man da auch gut,lecker und günstig essen! Ansonsten waren wir noch im Wasserpark…hat sich nicht so gelohnt.

          Was wirklich lustig war, war das Partyboot…

          Geshoppt haben wir gar nichts, weil es da einfach nichts schönes gab. Nur “Markenklamotten” und das sooo schlecht gefälscht, das da jeder Cent zu viel dafür wäre. Zumal es auch einfach überteuert war.

          Wenn ihr noch nicht gebucht habt, sucht euch was anderes aus 🙂
          Solltet ihr doch dorthin fliegen…Ich hoffe nicht mit Bulgarian Air Charter?!
          Mittlerweile weiß ich, dass das eine der unsichersten Fluglinien ist. Unser Rückflug war der Horror…Heute weiß ich warum…Da setz ich auch nie wieder einen Fuß rein 🙂

Ansicht von 3 Antwort-Themen

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.